Ersatzteile nur Original MB oder gibts gute Alternativen?

  • Hallo,


    beim Ersetzen der einen oder anderen Dichtung, dem Aufstellen der Liste was so gemacht werden muss an meinem Benz stolpere ich natürlich auch immer wieder über Firmen die Ersatzteile verkaufen.


    Wie ist eure Meinung? Sollten die Sachen original bei MB geholt werden oder gibt es auch gute Alternativen?


    Ganz konkret frage ich weil ich gesehen habe das sich 1-2 Dichtungen am Dach lösen und "Motorform" biete auf Ebay nen kompletten Satz Dichtungen fürs Dach für 85,- Euro an.


    http://www.ebay.de/itm/220731713844?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT


    Finger weg von sowas? Oder gute Alternative und hält zumindest mal für die nächsten Jahre...?

  • Generell kann man viele Teile auch vom Aftermarkt kaufen, da Mercedes nicht alles selbst herstellt.
    Bei Dichtungen gibt es Unterschiede in der Elastizität und Passform, da sollte man je nach Einbauort und Schwierigkeitsgrad nicht unbedingt irgendein Produkt nehmen.
    Motorform zählt zu den renomierten Händlern


    Wenn Du gerade am Restaurieren bist, lohnt sich die Mitgliedschaft im VDH. http://www.mercedesclubs.de/ Dort bekommst Du Originalteile zu günstigen Konditionen, teilweise auch bei DB nml Sachen noch als Original. Und in der Mitgliedschaft ist ein Zugang zu EPC-System enthalten.


    Ansosnten frag ruhig hier nach bestimmten Teilen, Dann wird Dir meist geholfen, von welchem Hersteller das Originalteil produziert wurde und ob man das auch von der Marke auf dem frieen Markt kaufen kann.

  • Generell kann man viele Teile auch vom Aftermarkt kaufen, da Mercedes nicht alles selbst herstellt.
    Bei Dichtungen gibt es Unterschiede in der Elastizität und Passform, da sollte man je nach Einbauort und Schwierigkeitsgrad nicht unbedingt irgendein Produkt nehmen.
    Motorform zählt zu den renomierten Händlern


    Wenn Du gerade am Restaurieren bist, lohnt sich die Mitgliedschaft im VDH. http://www.mercedesclubs.de/ Dort bekommst Du Originalteile zu günstigen Konditionen, teilweise auch bei DB nml Sachen noch als Original. Und in der Mitgliedschaft ist ein Zugang zu EPC-System enthalten.


    Ansosnten frag ruhig hier nach bestimmten Teilen, Dann wird Dir meist geholfen, von welchem Hersteller das Originalteil produziert wurde und ob man das auch von der Marke auf dem frieen Markt kaufen kann.


     
    Genau, denn z.B. der Ölfilter von Bosch kostet 5 Euro und der mit Mercedesbranding 10 Euro, ansonsten Baugleich... das wird bei anderen Teilen die z.B. nicht der Fahrsicherheit dienen ähnlich sein. Bei Bremsscheiben etc würde ich ggf überlegen ob da nicht doch ggf. ander Materialstärken und Legierungen zum Einsatz kommen.

  • Die Frage über E-Bay oder doch neu und original stelle ich mir auch. Wenn es um Passgenauigkeit oder Fahrwerkteile (Bremse eingeschlossen) würde ich nur original kaufen, es sei denn es ist der ATE Stempel drauf (bei Bremsen).
    Fazit: Wenn es um die Sicherheit geht oder Stress vermieden werden soll original kaufen.


    Besten Gruß


    Axel

  • Hey!



    Ob Originalteile passgenauer sind als die vom "Aftermarket" möchte ich bezweifeln.
    Die Originalfrontscheibe vom 116er hatte eine zu starke Krümmung. Die MB-Frontscheibendichtung war nicht zu gebrauchen.
    In beiden Fällen passten die nichtoriginalen Nachfertigungen deutlich besser.
    Bei Blechteilen waren die Originalteile passgenauer aber durch unsachgemäße Lagerung versaut.