Beiträge von 560er_Fan

    Mit dem kurzweiligen Lesestoff beginnend wuchs bei mir zunehmend die Vermutung, Willy hat was anne Birne bekommen ... keine Ahnung was aber es schient heftige Wirkung zu zeigen.

    Den Schluss und die mit Schmunzeln wargenommene Auflösung habe ich genossen.

    Danke Willy für eine schöne Vorweihnachtsgeschichte!


    Oh ha, ich stell mir grade vor, dass jemand im offenen SL bei Schnee rumfährt, von einem Streuwagen passiert wird und dann noch einen harzigen Baum im Innenraum transportiert ... kann es eigentlich nicht geben. Außer jemand hasst seinen SL ...

    Ja, dachte ich auch mal, dass ich im Alter gelassener würde ..... Vielleicht wenn ich nicht mehr berufstätig bin ... Aber wer weiß. Unsere Kinder wohnen weiter weg. Wenn man dann mal zu einem Besuch möchte, schleicht man eher nicht über die Straßen.

    Obwohl - warten wir ab, was die Regierenden für Patentlösungen zur Rettung der Welt erfinden oder meinen ansetzen zu müssen.

    Und wenn autonomes Fahren auf Autobahnen gut und sicher möglich ist und die Geschwindigkeiten moderat zügig realisierbar sind, warum nicht. Es ist ein durchaus netter Gedanke, während einer Fahrt Zeitung zu lesen, Kaffee zu trinken und sich chauffieren zu lassen. :-D

    Sag einfach Hartmut zu mir, machen die meisten ;-)


    Der SL steht nur noch, weil ich gerne einen technisch einwandfreien Wagen verkaufen möchte und keine bekannten Schwachstellen lassen wollte. Die Undichtigkeit am Messstabrohr des Automatikgetriebes ist beseitigt. Optisch ist er top. Ledersitzbezüge liegen hier, könnte ich nochamachen oder die Bezüge mitgeben. Der ABS-Sensor an der Hinterachse müsste kontrolliert werden. Der schickt ab und an unmotiviert eine Fehlermeldung. Evtl. reinigen oder ersetzen. Ist ne doofe Arbeit, abe machbar.

    Da ich nur noch wenig längere Strecken unterwegs bin, nutze ich es, wenn ich schonmal unterwegs bin, auch gerne noch aus, so lange wir es noch können, auch mal anzugasen. Mein Audi eignet sich dazu gut, demnächst ein Arteon shooting break R, der auch. Von meinen temporären Autos ist der Alpina B10 auch solch ein emotionales Gefährt, der 911er geht wie der Cadillac gut. Wie gesagt - vielleicht geht das bald nicht mehr.

    Ich glaube, ich werde keine echter Cruiser. Zum 60. gab es die Indian - ich denke sogar da an einen Verkauf bzw. Ersatz durch eine Ducati Multistrada V4 S ...

    Alles emotionales Denken, nix fest gemeißelt. Schau mer ma.

    Moin zusammen,
    schön dass sich tatsächlich hier wieder einige einfinden.
    Grüß dich auch Frenek!
    Was macht mein SL? steht in einer warmen Garage abgemeldet. Sollte im Herbst zur HU mit H-Abnahme. Wegen Regen und Terminproblemen TÜV-seitig nun auf das Frühjahr verschoben. Dann darf er sich auf dem Markt einen neuen Eigentümer suchen. Ich bin letztes Jahr gerade einmal 50 km gefahren. Probefahrt im Vorgriff auf die HU.

    Irgendwie haben sich meine Vorlieben etwas verschoben. Zum Cruisen und mit Frischluftwunsch fahr ich mit der Indian Chieftain. Neben den geleasten Dienstwagen, die alles und alles besser können, gibt es ab und an Youngtimer, die für eine Zeit bei mir bleiben dürfen. Gerade ist es ein 911er aus 2002. Nun hat den meine Frau entdeckt und für sich in Anspruch genommen .... Schau mer ma ob sich Ihr Wunsch im Frühjahr weiter fortsetzt. Dann darf der bleiben. Und der SL müsste dann die Garage räumen. Im Moment hat der noch einen Platz, da unser Sohn kürzlich nach einer schnellen Lösung für ein Auto fragte. Meine Frau gab ihm ihren 1er BMW, nahm sich meinen S6 und den Porsche je nach Wetter und bestellte für sich einen Hybrid-Audi.... Nun fahr ich den alten T5 Transporter - für die kurzen Strecken gar nicht so verkehrt. Längere Strecken und Kundenbesuche haben sich fast erledigt. Alles digital, verzoomt ... Fuhr ich vor 2 Jahren dienstlich noch 15-20.000 km/Jahr sind es nun gerade einmal 8.000 km/Jahr ...


    Unsere klitzekleine Freundin Carola (oder wie der Erreger heißt) stört mich an sich weniger. Wäre da nicht das Gefühl, eingesperrt zu sein. Geimpft, geboostert - alles rechtzeitig und konsequent gemacht. Allerdings habe ich etwas die Lust verloren, unter Menschen zu gehen. Gerade hier im angrenzenden Bundesland gibt es gehäuft Leugner und Verweigerer. Dazu der Wegfall dienstlicher Präsenzveranstaltungen und Kundebesuche - alles aus dem Büro vom PC aus - macht keine Freude, muss aber wohl. Schau mer ma was das Frühjahr bringt. Ich hoffe ja auf eine Erholung der Situation - entweder durch Durchseuchung oder Durchimpfung ...


    Oh ha - aus einem kurzen Gruß ist nun doch ein Roman geworden ....


    Hoffe es geht Euch allen gut ...


    Grüße!

    Den SL hab ich aus dem Winterlager geholt und in die Garage gestellt. Da steht er nun und wartet, dass ich ihn anmelde.

    Motorrad bin ich neulich mal eine Tagestour mit Freunden gefahren - das war cool!


    Einen Kaufinteressenten für meinen SL habe ich. Er wollte bei passendem Wetter vorbeikommen und ihn begutachten. Wenn ihm der Wagen gefällt, kann er ihn haben ...... Ich nutze ihn einfach zu wenig.

    Ja, es scheint, als könnte man wieder was schreiben.

    Mich würde es freuen, auf dieser Plattform wieder kommunizieren zu können.

    Schau mer ma, was Micha so vorhat ...

    :)

    Geschäftswagen leasen ist derzeit sowas von günstig. Lass Dir mal was von Audi anbieten. Da werden Tarife angesagt, die einen Kauf fast absurt erscheinen lassen. Ich hab grad einen A6 Kombi geleast. 2Jahre, je 20.000 km, keine Anzahlung, Leasingrate 0,4 % vom Listenpreis inkl. Fullservice (Wartung+Reparatur).

    205/55R16 vorn
    225/50R 16 hinten

    Da es sich um einen Mopf handelt und die Reifenbreite vorn moderat ist, stelle ich keinerlei Spurrillennachlaufen fest.

    Sie sind etwas härter im Abrollen, jedoch für mich nicht störend.

    Das etwas schwammige Fahrverhalten der 15''er trotz Erneuerung der Vorderachsverschleißteile ist mit den 16''ern erheblich weniger ausgeprägt.

    Allerdings ist das Lenkspiel bei meinem SL vielleicht nicht optimal.

    Fährst Du 14''er auf einem Achtzylinder? Und Du ärgerst Dich da nur über die Reifenverfügbarkeit und nicht über die Fahreigenschaften?

    Obwohl er zugegeben dadurch eher wie ein Oldtime fährt als mit 16'' Fahrwerk ...

    Ich meine mich zu erinnern, dass das Coupé-Dach auf der Autobahn lauter wäre als das Softtop.

    Auch bei mir hängt das Dach am Lift in der Garage - bisher nur nach dem Kauf eine Zeit genutzt bis das Softtop erneurt war (Scheiben gerissen).

    Fahren tue ich zu 99% offen.