Beiträge von Rolf

    ja das stimmt. Werde die Batterie mal in meinen Z4 einbauen und testen. Wenn sie darin gut funktioiert sollte es im SL auch gehen.

    habe mit meinem Freund gesprochen und der meinte die Batterie ist tiefentladen. Kurzstrecke oder gar nicht gefahren setzt der Batterie zu.

    So wie es aussieht konnte ich die Batterie regenerieren und werde mal eine lampe anschliessen und sehen in welcher Zeit die Spannung abnimmt. Ist ein Versuch wert.

    Hallo Willy,

    gut gemacht!

    Hatte gestern morgens meine Batterie ausgebaut, vorher noch einmal getestet aber kein Mucks.

    Also nach Hause damit und die Spannung gemassen. Das Voltmeter hat 6,6V angezeigt?????????

    Das Ctek angehängt und die Batt. nach 10 min erneut gemessen und siehe da 11,8V.

    Die Batterie ist von Exide 72 AH, also eigentlich eine Sonnenschein Technik und erst 2 Jahre alt. Nun habe ich das Ctek vor einer Stunde geprüft und an scheinend ist die Batterie voll. Lasse die noch heute und bis morgen früh angeschlossen um zu sehen ob die Sulfat Entfernung funktioniert.

    Das Gerät hätte vor 3 Wochen € 57,00 gekostet. Letzte Woche bei Amazon 68,50 incl. Transport. War weit und breit der Günstigst.

    ja werde ich wohl auch machen müssen da die Schleifer doh stark bremsen. Aber bei den Wagen der 700 und 800 Serie sieht das nicht so gut aus finde ich.

    Aber probieren tu ich es trrotzdem danke.

    Glück gehabt.


    hartmut

    die Anleitung bei dem Ctek ist ja sehr rudimentär. Irgendwo steht dass man die Ladezeit sehen kann aber wo?

    Die scala geht von 1-8 aber bei 7 lädt das teil nicht weiter. Kannst du mir hier weiterhelfen

    Schon mal Danke

    so habe jetzt das Ctek an meine Z4 angehängt. Mein freund der viele Jahre als Servicetechn. bei Sonnenschein tätig war hat mir bestätigt, dass durch Rekonditionierung mit dem Ctek die Sulfatschicht an den Platten abgebaut wird und so die Batterie wieder Leistungsfähiger wird.

    Die Batt. am SL muss ich erst noch ausbauen denn ein Ladegerät am Auto lassen ist wie schon gechrieben nicht gut.

    Bei einem 124ziger hat die Batterie dadurch zu kochen angefangen und die Säure ist ausgelaufen. Fazit: Durchrostungen im Bereich der Trennwand/Kotflügel ein fast irrreparabler Schaden.

    Werde es wie Willy machen und die Batterie im Keller aufladen und die Spannung messen. Sollten 12,8 Volt sein ohne Last. Mit Last messen ginge wieder nur im Auto beim starten um zu sehen wie die Spannung absinkt. Ist mir aber zu aufwändig.

    ja genau die meine ich. An den alten 34.. Wagen passen nur die Löffelschleifer und die sind sehr teuer und rar. Als ohne Licht fahren. sieht zwar nicht besonders aus aber funktioniert

    Hallo Willy,

    das mache ich auch aber an manchen Stellen ist der Wurm drin:?::?:

    Da ich nur Mittelleiter habe sind auch die Signale mit dem Schienenstück verbaut. Grosses Problem sind die kleinen Zungenschleifer manche habe kontakt und immer wieder welche nicht. Masseprobleme gibt es bei den alten Teilen auch. Nun denn ich habe ja nix zu verrennen und in der dunklen Jahreszeit genau das Richtige.

    meine Anlage geht voran aber derzeit ohne Gelände. Derzeitärgern mich ein paar Mittelleiter Schienen. Die Stossstellen sind nicht immer bündig und dann springt meine HR 800 heraus. Muss noch einmal alles durchjustieren.

    Hab heute noch mal den SL gestreichel und dabei festgestellt, dass die Batterie leer ist. Wurde vor ein paar Tagen abgeklemmt und da war sie noch so weit gut, dass die ZV funktioniert hatte. Jetzt kein Mucks mehr. Ist gerade mal 3 Jahre alt so ein Mist.

    Na ja dann gibt es im Frühjahr eben wieder eine Neue. Das Ganze wieerholt sich alle 3-4 Jahre.

    Hab jetzt mal eine Platte mit 1,2x2,5m aufgestellt. Gleise, Signale use sind verlegt. Häeuser, Bahnhöfe und Kräne aufgestellt aber alles noch nicht verkabelt. Tu mir schwer unter der Platte zu sitzen und die Kabel zu verlegen. Entweder bin ich zu dicht dran dann sehe ich nix oder zu weit weg und sehe auch nix weil die blöde Brille nur eine Lesebrille ist. Dann in gebückter Haltung ist halt nach 30 min Schluss sonst muss mich meine Frau hervorziehen.

    Hab überlegt ob ich alle losen Teile wegnehme und die Platte senkrecht stelle, macht das Verkabeln einfacher. Schienen Weichen Signale Vorsignale und Entkuppler sind ja mit den Schienen befestigt. Na ja mal sehen.

    lohnen tut es sich nicht aber spass kann man schon damit haben denn die Beschleunigung ist heftig.

    Für mich ist der Spritverbrauch auch kein Problem bei meinen Fhz. liegen alle so um die 12 Liter.

    ja das E-Auto spaltet die Gesellschaft. Ich wollte es ausprobieren und wenn ich im Mai nächsten Jahres das Auto zurückgebe wird es wohl wieder ein Benziner wegen der Unabhängigkeit.

    Einen Wrangler CJ7 mit nachgerüsteter Einspritzanlage fuhr ein freund von mir viele Jahre. Die 4 Liter Hubraum und der hohe Spritverbrauch hatten dazu geführt, dass er einen Skoda Yeti gekauft hat. Für den Wrangler bekam er gerade mal 3.500 Euro obwohl der Zustand einwandfrei war.

    Hallo Willy,

    da hast du wohl recht, Gurken gibt es leider viel zu viele und manche Leute denken, dass ihre Karre mit Gold aufgewogen werden muss.

    Wenn du ein Cabrio möchtest ist die Auswahl nicht so gross zumal es auch bequem zu ein/aussteigen sein soll.

    So auf Anhieb fällt mir ein Audi A4,w 124ziger, 3er BMW, VW Golf 2.

    Ein SUV ist halt schon ein sehr bequemes Auto, man sitzt hoch und das Ein/Aussteigen passt. Die rundum Sicht ist auch bestens mit Rückfahrkamera usw. Halt viel Elektronik an Bord. Mein E Kona ist nicht schlecht aber viel zu teuer und mit 300km Reichweite eben nur im Nahbereich gut. Heute vom Bodensee nach Stuttgart gefahren. Ohne zwischen Laden in Stgt wäre der Rückweg nicht möglich gewesen. Das sind halt die Grenzen eines E-Autos, noch.

    Hallo,

    wieder eine Saison rum und der SL hat nur ein paar Km mehr auf der Uhr. Irgendwie hatte ich so gar keine Lust den Hobel aus der Halle zu holen. Jetzt wäre es eh zu spät. Also Reifen auf 4 bar aufgepumpt, Batterie abgeklemmt und das Cover übergezogen fertig. Mehr ist nicht zu tun.

    Vielleicht habe ich nächstes Jahr mehr Lust zu fahren. Falls die Unlust anhält kommt er weg denn zum Rumstehen ist er zu schade und wird nicht besser.