Beiträge von Wudi

    alle schön geputzt schön.


    richtig sauber ist bei mir nur die Honda


    aber das Gespann zu zerlegen hab ich mir für die Zeit in 2,5 Jahre vorgenommen


    da fängt dann die Ruhephase der Altersteilzeit an. Beim Gespann gehört das Boot frisch gelackt

    paar Schrauben tauschen putzen und alles ist wieder schön.


    Wenn die SR fertig ist kommt die XT 500 dran die steht nun schon 5 Jahre .

    Der Motor dreht die braucht neue Reifen Kabelbaum eingebaut Zündung auf Robiregler umgebaut das

    ganze von 6v auf 12 Volt Ochsenblinker ran Vergaser einstellen ...


    mal sehen gibt ein schönes Projekt . Die Entscheidung den roten 78 iger c123 wieder zu verkaufen ist nun auch gefallen

    ich dachte da hat Töchterchen und Frauchen Spass daran war nicht so muss also wieder weg


    blockiert mir mein Garagenplatz zum schrauben


    Grüßle

    Peter

    mit dem Trabi hab ich die Stuttgarter schon mal geärgert

    die stinken so schön und knattern so doll


    natürlich mit H Kennzeichen und direkt durch die City an diesen Luft absaugern vorbei

    (hatten die endlich mal was zu tun )

    zum Entsetzen mancher Passanten so kleine Ölwölkchen beim losknattern vor der Ampel zurückgelassen


    das teilt die Leute die einen grinsend mit Daumen hoch die anderen mit entsetztem sturen Blick auf das Gefährt


    leider gibts den Trabi Verleih nicht mehr schade

    mann wird leider nicht mehr jünger


    und dann der E Start sinnig


    ist da der Unterschied zur MZ so groß das ist ja ne 250 iger ...


    ist schon ewig her mal eine angetreten zu haben ,

    die wird ja auch links angetreten statt rechts wie die SR .

    Würd mal wieder gern mit sowas durch Stuttgart rän tän tänen

    mit Feinstaub Hysterie


    Grüße

    Peter

    n abend


    wenn die Lima der SR überholt ist springt die sofort an

    frag nicht woher ich das weiss :-)



    trotz leerer Batterie reicht ein kick und dat Dingens knattert

    tja eine typische Schwachstelle der SR viele Frauen haben die ja auch immer problemlos zum knattern gebracht


    Gruß

    Peter

    Hallo

    ja und für andere auch gut lesbar :-)


    schönes Teil .

    Ich hab als Mopped ne vf750c eine alte Honda Magna die Bandit 1200S wurde dieses Jahr verkauft

    die SR 500 hab ich dieses Jahr auch paar mal bewegt die wird wohl als längstes bleiben da

    SR mit Beiwagen einfach Spass macht.


    Der 300SL war dieses Jahr ordentlich unterwegs .Speziell die 12 tägige Ausfahrt nach Ungarn mit den Klubkammeraden

    begleitet dann in Ungarn von den ungarischem SL Club der uns das Land zeigte


    als ich daheim war waren 3000 km mehr auf dem Tacho

    auch der R129 hat dies Jahr seine H Abnahme bekommen.

    als ich da vorsichtig fragte bzgl der 19 zöller Räder grinste der nur zeitgemäses tuning


    knapp 20 Jahre hab ich den 300 derter schon wie die Zeit vergeht ..

    mfg

    Peter

    das Thema sind "saubere"

    die Fläche sollte eben und nicht angelaufen sein

    auch die Kohlen sollten sauber und eben sein

    dann klappt das mit dem Kontakt

    kontaktfett wenn nur in sehr geringer Menge

    warum muss die Antenne einfahren beim cd hören ??


    ich denk der Grund für die "Amilösung" mit dem manuellen Antennenschalter war dort die schlechte

    Radioausstrahlung da konnte dann die Länge der Antenne individuell angepasst werden


    gruß

    Peter

    Die Gesetzgebung muß man nicht verstehen.

    In einem 107 mit viel massivem Blech drumrum sitzt ein Kind, auch ohne KiSi, bestimmt viel sicherer als im Motorradgespann.


    Wobei sich mir der Sinn eines Gespanns ohnehin nie erschlossen hat (wie beim Trike auch). Die Nachteile des Motorrads mit denen des Autos kombiniert ohne echte Vorteile zu bieten.

    Thomas du bist nie eines gefahren ....


    ich hab schon über 1 Jahrzehnt meine SR 500 mit Velorex Beiwagen


    du bist nie auf ein Moppedtreffen gefahren ? Als Moppedfahrer parkst du vorn , dann ziehst die Sicherheitskleidung aus wirfst die in den Beiwagen Persenning drauf

    und nix mit schwitzen in der Sonne

    nimmst das Töchterchen mit

    oder du nimmst den Hund im Beiwagen mit


    dann das Fahrgefühl ein kleines Gespann macht unheimlich Spaß ist das Rad des Beiwagens oben lenkt es wie ein Quad rechts nach rechts links nach links

    ist der Beiwagen oben gelten die Gesetze des Motorrades

    drückst du den Lenker links nach vorne (rechts beim Quad ) fährt das Motorrad links und umgekehrt


    ein Grund warum viele anfänglich in die falsche Richtung lenken

    fährst du mit dem Gespann nach rechts musst dich in den Beiwagen drücken

    nach links kannst schön driften


    muss mann wollen muss einem gefallen macht auf jeden Fall unglaublich Spass


    so ein grosses wär mir auch zu langweilig da kriegst den Beiwagen ja nicht hoch :-)


    mfg

    Peter

    Hallo Willy


    ich bin einer der wenigen die zwar die Felgengröße erhöht die Reifenbreite so gelassen hat

    fahre 205 55 16 Zöller harmoniert hervorragend zum R107 wie ich finde

    Thema Lenkung nach dem Umbau auf die modifizierte Lenkung ala Trompka

    (er verbaut in das Gehäuse die Innerei der W126 Serie2 Lenkung ein )

    das ist konstruktionsbedingt ohne Spiel in der Mittelstellung, der R107 lenkt sich wie mein R129 genauso ohne Spiel


    und manchmal gibt es auch für den R107 keine Teile .. ich sag nur Getriebelager

    (das betrifft mich gottseidank nicht da würd ich das vom R129 bzw W124 umbasteln,beim revidieren des Getriebes am R129 wurde das mitgetauscht sieht verdammt ähnlich aus )

    aber der Schalter vom Gebläse ab 83 gibts nirgends .da hab ich den vom W126 gebraucht bestellt vielleicht lässt sich das Hinterteil tauschen

    sieht auch so verdammt ähnlich aus .....


    mfg

    Peter


    Nachtrag der Gebläseschalter vom W126 hat 1 zu 1 gepasst ....

    Nun ich hab ja nur den kleinen 300 sl im R107 der Motor reicht mir aber dafür durchaus


    im R129 ist der M119 verbaut und damit ist dann der Unterschied schon wirklich deutlich

    der V8 mit KE ist untenrum genauso drehfreudig wie der 300 derter nur mit deutlich mehr Power


    Ich hatte den gekauft einfach zum Auffahren hatte knapp 180tkm runter Hardtop

    Winterräder waren auch gekauft aber er blieb dann im Winter doch im Stall


    zwischenzeitlich hat er 240tkm runter Gleitschienen getauscht Rückwärtsgang revidiert

    und fährt wie ne Uhr und ja seid letztem Jahr wird sich auch nach dem R129 umgedreht auch und vielleicht auch gerade weil er malachitgrün ist


    ich könnt mir das zwischenzeitlich nicht vorstellen einen der beiden herzugeben



    Grüsse Peter

    es entwickelt sich langsam aber stetig


    ich hatte seinerzeit vom Golf 1 Cabrio die 2 Punktgurte verbaut

    das ist dann wenigstens ein 2 Punkt Automatikgurt.

    Der eine ist seit längerem in das Gespann gewandert jetzt ist die "Kleine" 23 und hat andere Flausen als mit dem ollen Vater

    Gespann oder Cabrio zu fahren


    Kisis sind im R107 drin ,da hat mann sogar geringfügig Platz

    im Gegensatz zum R129 da ist das ein Witz


    schöne Ostern

    Peter

    ja ein Gespann ist einfach cool hab ja noch die SR 500 mit Velorex

    da fahr ich auch eher selten aber wenn ist das grinsen wieder super cool


    denke dies Jahr wird es besser jetzt nachdem beide Hände operiert sind spinalkanal

    schlafen die Hände auch nicht mehr ein und der Spass ist ein vielfaches


    schönen Abend Gruß

    Peter

    Aber was mich immer noch stutzig macht


    du schreibst "alles aufmachen"

    zum Vorderachslager tausch geht doch auch so

    bei mir war keine Achse komplett ausgebaut


    Motor oben fixiert eine Seite der Lager losgeschraubt

    die Lager rausgewurschtelt

    wieder verschraubt dann andere Seite und fertig


    mfg

    Peter

    Die Teile sehen sich unglaublich ähnlich


    das hatte ich bildlich herausgefunden auch und im speziellen wenn der Antriebsstrang mit Getriebeautomat eines M103

    nicht wirklich bedeutend ein anderes Gwicht haben dürfte wie selbiger im R107 .

    wenn ich die "passenden Motorisierungen "anseh vom 70 ps Diesel bis zum stärksten Benziner ....

    die Schraube müsste passen

    schauen wir uns die Unterschiede an

    der 300 sl hat ne Beilage was genial

    passt das nicht muss diese Beilage angepasst werden

    das dürfte dann die Lösung sein

    unten mal die Bilderle

    Und ja es gibt auch bei den Hartingscheiben eine die genau in den R107 gehört (Teilenummer W124...)

    aber viele andere vom W124 die genauso verbau bar wären mit nur sehr geringen Unterschieden

    (da wäre der Schlupf geringer sind also direkter)




    mfg

    Peter