Beiträge von Wudi

    ich bin gerade etwas "geheilt" mit den neuwertigeren


    mein W212 350 cdi 4 matik mit Distronik plus Totwinkelassystent Auffahrassystent automatisches Abblendlicht

    etc etc ..

    hatte als Hobby ständig nervig an meinem Geldbeutel zu saugen mit allmöglichen Reparaturen

    was eine Montagskarre jetzt darf er einen anderen nerven .


    da mein Chef wohl bis 2025 voll elektrisch unterwegs sein will

    eigentlich ein schönes Jahr da plan ich in die passive Phase der Altersteilzeit mich zu begeben


    es auch nicht absehbar ist welche Regierung wir bald haben

    wart ich ab mit neueren KFZ


    mein Frauchen fährt ne B Klasse von 2014 als Buchhalter mit Benzin

    nur die Kaffeetasse als Assystent (war Serie)


    der hat nichtmal ein Tempomat aber Sie ist zufrieden .


    Eigentlich wollt ich den E Smart for four für mein Frauchen aber da Coronabedingt ich bzw Sie keinen fahren konnte

    NL verweist auf Kundencenter ,Kundencenter sagt keine Probefahrt während Corona


    sollen Sie ihn eben behalten gehts noch ....


    dann hat sie den B Probegefahren der wars dann


    mit 2 Doppelgaragen 1 offen 1 zu und einer 1 Garage langt das Platztechnisch gerade so ,ich könnt noch eine gebrauchen :-)


    Moppeds stehen in der alten Bootsgarage die ich auch in Beschlag genommen habe .


    wenn ich was bastel kann ich in der geschlossenen DG wenigstens alles liegen lassen steht der in der Mitte genug Platz und wenn nich fertig


    Klappe zu gehts ein andermal weiter .


    demnächst ist der Lüfter vom R107 drann läuft nur noch auf Stufe 4 wohl ein Widerstand defekt



    mfg

    Peter

    ich bin mal gespannt etwa 10t€ hat mich der 230 iger gekostet


    mit neuem Tüv H Kennzeichen und technischem Service (Austausch aller Betriebsflüssigkeiten )


    der Boden musste nicht geschweisst werden für den Tüv


    mir hat die Farbkombination gefallen die Ausstattung

    Schiebedach el FH 4 fach Automatik und Servolenkung


    wenn es je ein Fehlkauf ist denke ich bekomme ich den für das Geld wieder weg


    bzw es werden eben die Mängel beseitigt


    die erste Fahrt geht eh zum Tüv da wird der nochmal geprüft

    sind da wieder erwarten Mängel werd ich den Händler kontaktieren

    Arbeiten für Tüv und H sind in dem Preis enthalten da muss er für diese Arbeit haften ,

    aber so grottig wird der Händler auch nicht sein der lebt von seinen Fahrzeugen und den Bewertungen

    St0ßstangen sind original Coupe und sehen ohne Blasen aus auch sonst waren keine grösseren Mängel

    gesehen hab ich die Lehne des Fahrers ist eine vom Beifahrer (Drücker innen Verstellrad auch statt aussen)

    werden sicher auch noch andere Mängel sein ) sollte die Karosse brauchbar sein

    und ich keinen roten /8 finden als 280 iger so was hatte ich eigentlich gesucht

    aber nix brauchbares gefunden bleibt er

    dann der 2. mit H der R129 kommt dann nächstes Jahr auch mit H


    dann sind es deren 3 :-)


    Spinner , ja ich weiss :-)



    mfg

    Peter

    Hallo


    schön hier wieder lesen und auch schreiben zu dürfen


    feste Reihenfolge mit den Motorrädern wäre eine Idee sonst kommt wieder der Spruch

    na nach 200 km in den letzten 2 Jahren lohnt ja nicht vom Tüv


    seit eine Honda VF750c wieder da steht stehen sich die Bandit und das Gespann die Reifen platt


    Der W212 350cdi hat zwecks Dauerbaustelle den Laufpass bekommen


    statt dessen fährt bei schlechtem Wetter das clk cabrio meiner Mutter

    die fährt eh nicht mehr und die Kiste steht nach 21 Jahren mit 48tkm eh nur rum


    mfg

    Peter

    Nicht das Kältemittel


    deren richtige Menge entweder über den korrekten Systemdruck oder bei Neubefüllung mit der benötigten Kühlmittelmenge befüllt werden kann
    ist bei Altanlagen mit R12 und modernen Befüllungsgeräten das Problem sondern das Kompressoröl


    eine vermischung dieser Öle zerstört unter Umständen den Klimakompressor


    R12 ist von der Molekularstruktur größer wie R134a
    kühlt besser und hält länger


    wird nun etwas R134a (was wohl in den Dosen befüllt sein dürfte)


    in ein fast leeres System gefüllt kühlt das wieder .
    egal ob R12 oder R134a


    da kein Öl getauscht wird.


    Übrigens Klimawartung ist eine "Leistungsgenerierung" der KFZ Werkstätten


    die hängen das Fahrzeug ran und lassen befüllen


    das das gleiche bei ner leeren Anlage oder einer mit Restbeständen ..


    eine echte "Wartung wäre eine Reinigung des Verdampfers und Tausch der Filter ..


    sonst laufen lassen solang Sie kühlt


    aber das wurd ja schon so auch im anderen Forum veröffentlicht ..


    gruß
    Peter

    Du behauptest allen Ernstes, ein Golf 3 sei in Fahrverhalten, Abrollkomfort etc. besser als ein 107er? Der Golf ist gegen den 107er eine Eierfeile. Es sei denn, es handelt sich um ein armselig vernachlässigtes, ausgelutschtes Exemplar des 107er.


    Hartmut


    Hi


    Nun im Alter legt mann die VW Eierschaukeln ab.
    Ein guter 107 mit Recaros fährt bequemer als ein R129


    gute Sitze sind wichtig


    mfg
    Peter

    Du behauptest allen Ernstes, ein Golf 3 sei in Fahrverhalten, Abrollkomfort etc. besser als ein 107er? Der Golf ist gegen den 107er eine Eierfeile. Es sei denn, es handelt sich um ein armselig vernachlässigtes, ausgelutschtes Exemplar des 107er.


    Hartmut


    Hi


    Nun im Alter legt mann die VW Eierschaukeln ab.
    Ein guter 107 mit Recaros fährt bequemer als ein R129


    gute Sitze sind wichtig


    mfg
    Peter

    Hallo


    nun lieber wegrestaurierte Sicken als eine weggefaulte Bodengruppe....
    Ihr seid ja wieder richtig "lieb" miteinander ....


    Ich find das wird alles viel zu verbissen gesehen.
    Ich hab mein R107 auch nicht orginal.
    Orginell und schön
    praktisch und bequem.
    Das der Grund warum ich ne Pagode gern anschau , aber zum fahren
    nee laß ma ...
    Dann lieber nen orginellen R107
    Solang er nicht rostet , und ich jeder Zeit die Kiste auf orginal rückrüsten kann .
    ist mir die Vorstellung der anderen wurscht.
    Sitze sind orginal eh "Sch...." das Lenkrad zu groß und die Gullis kann ich nicht mehr sehen.
    Wer es orginal will sitzt halt irgendwann in was neuerem weil das "Alte " zu unbequem geworden ist.


    mfg
    Peter

    Hallo


    nun lieber wegrestaurierte Sicken als eine weggefaulte Bodengruppe....
    Ihr seid ja wieder richtig "lieb" miteinander ....


    Ich find das wird alles viel zu verbissen gesehen.
    Ich hab mein R107 auch nicht orginal.
    Orginell und schön
    praktisch und bequem.
    Das der Grund warum ich ne Pagode gern anschau , aber zum fahren
    nee laß ma ...
    Dann lieber nen orginellen R107
    Solang er nicht rostet , und ich jeder Zeit die Kiste auf orginal rückrüsten kann .
    ist mir die Vorstellung der anderen wurscht.
    Sitze sind orginal eh "Sch...." das Lenkrad zu groß und die Gullis kann ich nicht mehr sehen.
    Wer es orginal will sitzt halt irgendwann in was neuerem weil das "Alte " zu unbequem geworden ist.


    mfg
    Peter

    Hallo


    Gerade heute bin ich das CLK Cabrio meiner Mutter gefahren.
    320 iger Eierschale mit Designo.



    Gut fahren tut das Teil zum Einparken eine Katastrophe
    es gibt auch bei dem so seine Befürworter , manchal hat auch er seine Fans .


    Mein malachitgrüner R129 innen mit piniengrünem Leder
    macht als V8 mit 5l deutlich mehr Spaß.Den fährt auch meine Frau gern .
    Irgendwie ist die Farbkombo was besonderes sowie beim R107
    Arktikweiss mit Dunkelrot
    Seit ich den 5l hab bin ich weniger mit dem 300 derter gefahren, wenngleich ich es dafür um so mehr genossen hab.
    Bin ich der Meinung beim R129 ist unter 5l kein schönes SL fahren möglich
    reicht doch der 3 l im R107 mir zumindest absolut.
    Der Flair des R107 ist einfach was besonderes
    mfg
    Peter

    Hallo


    Gerade heute bin ich das CLK Cabrio meiner Mutter gefahren.
    320 iger Eierschale mit Designo.



    Gut fahren tut das Teil zum Einparken eine Katastrophe
    es gibt auch bei dem so seine Befürworter , manchal hat auch er seine Fans .


    Mein malachitgrüner R129 innen mit piniengrünem Leder
    macht als V8 mit 5l deutlich mehr Spaß.Den fährt auch meine Frau gern .
    Irgendwie ist die Farbkombo was besonderes sowie beim R107
    Arktikweiss mit Dunkelrot
    Seit ich den 5l hab bin ich weniger mit dem 300 derter gefahren, wenngleich ich es dafür um so mehr genossen hab.
    Bin ich der Meinung beim R129 ist unter 5l kein schönes SL fahren möglich
    reicht doch der 3 l im R107 mir zumindest absolut.
    Der Flair des R107 ist einfach was besonderes
    mfg
    Peter


    Nun er hätte auch schreiben können : ....ich war von dem Angebot der Firma nicht wirklich überzeugt und hätte bessere Qualität erwartet....,
    ein auch eindeutiges Votum .
    Und auch von der Formulierung nicht so daß es zu rechtlichen Konsequenzen gekommen wäre.


    mfg
    Peter


    Nun er hätte auch schreiben können : ....ich war von dem Angebot der Firma nicht wirklich überzeugt und hätte bessere Qualität erwartet....,
    ein auch eindeutiges Votum .
    Und auch von der Formulierung nicht so daß es zu rechtlichen Konsequenzen gekommen wäre.


    mfg
    Peter

    Hallo Rüdiger


    hab für mein alten Herrn nun ein W211 gekauft.
    E320 cdi recht kurz vor der Modellpflege
    (ich weiß darüber wird viel gestritten , aber Mercedes hatte Ende der Vormopfreihe das Problem mit der Bremse im Griff,
    die Entscheidung war aber ,wegen der anfänglichen Probleme ,
    Intern schon gefallen.
    Fahrzeug ist dunkelblau mit Leder beige
    ziemlichvoll ausgestattet (ausser Standheizung)


    super praktisch die klappbare Rücksitzbank
    Sitzheitzung und Belüftung der Ledersitze
    der 7 Gang Automat ist toll zu fahren
    el FH Klimaautomat , klappbare AHK (ist auch toll gelöst)
    elfh el Sitze und das grosse Command


    60 tkm belegbar Scheckheft und mit Restgebrauchtwagengarantie aus einer Verlängerungsaktion


    tolles Auto ,Preis mit zusätzlich neuwertigen Winterreifen auf Originalalus war 18 k€


    Das war vor 5 Monaten,
    mein Vater schwärmt von der Kiste


    mfg
    Peter

    Hallo Rüdiger


    hab für mein alten Herrn nun ein W211 gekauft.
    E320 cdi recht kurz vor der Modellpflege
    (ich weiß darüber wird viel gestritten , aber Mercedes hatte Ende der Vormopfreihe das Problem mit der Bremse im Griff,
    die Entscheidung war aber ,wegen der anfänglichen Probleme ,
    Intern schon gefallen.
    Fahrzeug ist dunkelblau mit Leder beige
    ziemlichvoll ausgestattet (ausser Standheizung)


    super praktisch die klappbare Rücksitzbank
    Sitzheitzung und Belüftung der Ledersitze
    der 7 Gang Automat ist toll zu fahren
    el FH Klimaautomat , klappbare AHK (ist auch toll gelöst)
    elfh el Sitze und das grosse Command


    60 tkm belegbar Scheckheft und mit Restgebrauchtwagengarantie aus einer Verlängerungsaktion


    tolles Auto ,Preis mit zusätzlich neuwertigen Winterreifen auf Originalalus war 18 k€


    Das war vor 5 Monaten,
    mein Vater schwärmt von der Kiste


    mfg
    Peter

    Zitat


    On 2011-01-12 21:32, Ernie500 wrote:
    Braucht man dafür überhaupt eine ABE? Ich kann mir doch auch ohne ABE ne gehäkelte Fußmatte einlegen.....wo steht überhaupt, was man darf und was nicht?


    Ernie wenn Du an deine Fußmatte die Gurtbefestigung und das Schloß für den Sicherheitsgurt befestigst ja dann darfst du auch dafür eine ABE
    einholen.


    Sonst gilt Verlust des Versicherungsschutzes , Verlust der BE des Fahrzeuges etc..


    mfg
    Peter

    Zitat


    On 2011-01-12 21:32, Ernie500 wrote:
    Braucht man dafür überhaupt eine ABE? Ich kann mir doch auch ohne ABE ne gehäkelte Fußmatte einlegen.....wo steht überhaupt, was man darf und was nicht?


    Ernie wenn Du an deine Fußmatte die Gurtbefestigung und das Schloß für den Sicherheitsgurt befestigst ja dann darfst du auch dafür eine ABE
    einholen.


    Sonst gilt Verlust des Versicherungsschutzes , Verlust der BE des Fahrzeuges etc..


    mfg
    Peter