Beiträge von Uli Winter

    Danke, Willy,


    auf ein elektrisches Problem hatte ich auch getippt. Weil das Auto sofort wieder anspringt, halte ich ein Treibstoffproblem für eher unwahrscheinlich. Kontakt sind alle fest und sauber und auch die Zündkerzen sehen gut aus. Habe eine neue Zündspule und das Steuergerät bestellt und fang einmal damit an zu probieren.


    Gruß Uli

    Danke, Willy,


    auf ein elektrisches Problem hatte ich auch getippt. Weil das Auto sofort wieder anspringt, halte ich ein Treibstoffproblem für eher unwahrscheinlich. Kontakt sind alle fest und sauber und auch die Zündkerzen sehen gut aus. Habe eine neue Zündspule und das Steuergerät bestellt und fang einmal damit an zu probieren.


    Gruß Uli

    Hallo,


    das ist mein erster Beitrag im Forum und ich hoffe, dass ihr mir gute Tipps geben könnt. :)

    Ich fahre einen 380 SL BJ 1/82 mit 204 PS. Das Fahrzeug ist an sich recht zuverlässig, aber nun geht (ab und zu) der Motor während der Fahrt plötzlich aus. Das geschieht, wenn ich langsam im Schiebebetrieb fahre, z.B. auf eine Kreuzung zurolle oder aber und das ist dann nicht so lustig, wenn ich im Schiebentrieb den Berg hinunter fahre, denn dann fehlt sowohl beim Brmesen als auch beim Lenken die Servounterstützung8|. Noch blöder und gefährlich wird es dann, wenn ich zum Starten, was dann übrigens wieder völlig problemlos ist, den Schlüssel in Parkposition bringen muss, wobei das Lenkradschloss einrasten könnte||.