Nun brauch ich

  • Hier hab ich mal was bestellt:


    http://www.jaguar-teile.de/Grundeinstellungen/startseite.php


    Ob die günstig sind weiß ich nicht, bisweilen mußte ich noch nix dran reparieren



    Der ist sogar sehr teuer, hat aber oft Teile, die sonst niemand liefern kann. Dort habe ich auch schon gekauft.


    Diese Side ist aber für dich vielleicht interessant: http://www.jaguar-hilfe.de/


    Andre ist ein netter, war mal hier.


    Peter

  • Die XJ8 der Serie X 350 sind mindestens genau so zuverlässig wie die Mercedes, der große Vorteil gegenüber der S Klasse ist das um 350-400kg leichtere Gewicht durch die Alukarosse.
    Fahr den doch mal zwei Jahre oder so als Geschäftswagen.


    Die Jag Teile sind günstig, selbst für meinen 60 Jahre alten Bomber bekomme ich alles an Verschleiß- und Ersatzteilen, mache Nachfertigungen sind aber mieser Qualität, da muss man schon genau schauen.



    Seit ich die Servolenkung drin hab, macht er auch richtig Spaß zu fahren! :D

  • Übrigens, nette kleine Anekdote: ....im Sommer war ein Jaguar-Fan mit seiner V-12-Limo zum Sonntags-Kaffee bei mir, wir sitzen natürlich draussen, das Wetter ist super, die Esel freuen sich und plötzlich schleicht ein nagelneuer SL die Zufahrt rauf,.....auf dem Hof angekommen, gehe ich hin und begrüsse die Leute mit den Worten, "Auto-Fans" sind hier immer gern gesehen......er bemerkt, solch eine Daimler-Limousine (Jaguar) hatte ich damals auch mal (mein 111er Cabrio stand ebenfalls draussen), dazu, meinte er: mein Bruder hatte damals ein Coupé aus dieser Serie.....etwas blabla und smaltalk, dann sagte er: ich mag Jaguar sehr gern, eigentlich schon immer. Daraufhin zeigte ich ihm meine XJS und er meinte, einen 5.3 als Coupé hatte ich damals auch.


    Lange Rede, kurzer Sinn....der Mann hat in seinem eigenen "Wohnzimmer" 1 XK 150 Coupé, 1 MKII, 1 Daimler V12 allesamt im Neuzustand + 1 MB-SL Nagelneu.....


    Er bewohnt einen Bauernhof ca. 20 Km von hier und hat einen Pudel als Wachhund, seine Frau reitet (hat natürlich eigene Pferde).....keine weiteren Fragen meinerseits :grin::grin:........das Leben steckt voller Überrasschungen. :grin:


    Solche Leute/Kontakte sind interessant und bereichern m.E. das eigene Leben ungemein.


    Peter

  • Dies ist der Jaguar von Heiner Stertkamp.....er ist Limousinen-Fan, ganz anders als ich :wink:


    http://www.bilder-upload.eu/sh…ile=76baa5-1448921003.jpg


    und hier ein sehr netter XJS-Fan zu Besuch aus Offenbach/Frankfurt/Main http://www.bilder-upload.eu/sh…ile=5066c1-1448921231.jpg


    ...und hier ein Freund mit seinem XJS-Convertible zum Essen verabredet: http://www.bilder-upload.eu/sh…ile=0ebdc0-1448921755.jpg


    ....aber es geht doch nichts über ein geiles Coupé: http://www.bilder-upload.eu/sh…ile=c10671-1448921949.jpg


    :grin::grin:


    Peter

  • Ah, ein X308 - sehr schön, Martin !


    Ich bin gerade mitten in der Entscheidungsphase, ob ich mir auch sowas kaufen soll...in meinem Fall wäre es ein Q-Tip-gepflegter Daimler Super V8 (auch X308 ), der eigentlich viel zu gut in Schuß ist, als dass man ihn guten Gewissens im "Alltagsbetrieb" quälen könnte.:cool:

  • Hallo Gerald,


    ein Daimler Super V8 ist natürlich noch mal ne Schüppe mehr!


    Wenn er günstig ist, dir gefällt worauf wartest du???
    Wie sagt Gerd immer so schön: Geld ist zum ausgeben da, recht hat er.
    Wie sagt Peter immer so schön: Leben geniessen, recht hat er.
    (so lange man nicht komplett durchdreht)!!!


    Was mich so sehr ankotzt ist die Tatsache, dass man immer Rücksicht auf Neider nehmen muß, zumindest wenn man aktiv
    im Berufsleben steht:rolleyes:


    Oft tappt man in eine Rechtfertigungsfalle weil man z.B. eine teure Uhr trägt oder eben keine Spiesserkarre fährt.
    Und genau darauf hab ich keinen Bock mehr, denn wenn meine letzte Stunde schlägt ist niemand von den Wichsern da und
    klopft mir auf die Schulter das ich angepasst gelebt habe!

  • ...aber es geht doch nichts über ein geiles Coupé...


     
    Volle Zustimmung Peter!



    Cabrios sehen dagegen wie vergewaltigt aus - aufgeschnitten eben.
    Ganz schlimm sind jedoch die Klapp-Dach-Kisten. Da stimmen die Proportionen überhaupt nicht mehr, nur weil das Dach irgendwie in den Kofferraum passen muss...

  • Jeder hat da seine eigenen Vortellungen. Ich steh auf Cabrios, machen bei schönem Wetter einfach mehr Spaß. Speziell im Urlaub möcht ichs nicht missen. Geschlossen machen sie nur Spaß, wenn sie dreilagige Verdecke haben (wie das W111 Cabrio und der Aston) Das Aston Verdeck ist perfekt, geschlossen siehts von innen aus wie ein Coupé, ist auch genau so leise.
    Coupés oder Limos möcht ich nur mit Schiebedach, die DS21 hat ein großes Faltdach, der Jag und der 6.3 ein Schiebedach.




  • Was mich so sehr ankotzt ist die Tatsache, dass man immer Rücksicht auf Neider nehmen muß, zumindest wenn man aktiv
    im Berufsleben steht:rolleyes:


    Oft tappt man in eine Rechtfertigungsfalle weil man z.B. eine teure Uhr trägt oder eben keine Spiesserkarre fährt.
    Und genau darauf hab ich keinen Bock mehr, denn wenn meine letzte Stunde schlägt ist niemand von den Wichsern da und
    klopft mir auf die Schulter das ich angepasst gelebt habe!


     
    Wie heißt es so schön:
    Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt.

  • Und ich rede jetzt nicht von nem 911er oder sowas, sondern von meinem ollen 107er, der wenn überhaupt den Gegenwert eines gebrauchten Golf VII hat...aber klar, is ja ein offener Mercedes - der muss ja teuer sein.