Nordlichter-Treffen 21.06.2014 in Kisdorf

  • Moin an alle SL-Freunde,
     
    auch dieses Jahr wird es wieder ein Treffen der "Nordlichter" geben,
    unter dem Motto: offenes Mercedes "oben ohne" Treffen.
    Auch dieses Mal soll es kein Treffen sein,um irgendwelche Clubs und Stammtische zu gründen,sondern nur um sich als Forumsmitglied oder Interessent hier im hohen Norden mal kennenzulernen und über unser gemeinsames Hobby auszutauschen.
     
    Als Termin hat sich der 21.06.2014 ergeben.
    Angedacht ist so von 9 Uhr bis ca. 17 Uhr.
    Das Treffen wird in Kisdorf,auf dem Gelände des MB Autohaus Wessel GmbH&Co.KG.
    Henstedter Straße 2, 24629 Kisdorf, stattfinden.
    Das Ganze liegt ca. 25Km nördlich vor den Toren Hamburgs.
    Hier haben wir die Möglichkeit draußen und drinnen zu sein.Somit kann uns das Wetter nichts anhaben.
    Der "Verdeckpapst" Stefan wird an diesem Tag anwesend sein.
    Auch "Galu" Klaus hat sein Kommen zugesagt.Spezialist für Verdeckmodule,Heckdeckeldämpfertausch,Mike Sander usw.
    Für Verpflegung wird über den gesamten Zeitraum gesorgt.(Natürlich nicht für lau)
    Das Autohaus Wessel wird uns Sonderpreise für die Pflege und Instandhaltung unserer Lieblinge einräumen.
    Es wird kein Startgeld erhoben.Eventuelle Leistungen werden direkt mit dem Leistungserbringer abgerechnet.
    Ein "Beulendoktor" und ein "Lackdoktor" bietet auch seine Dienste an.
     
    Angemeldete Personen erhalten ein Namensschild mit Vornamen und Nicknamen.
     
     
    Nähere Einzelheiten folgen...
     
    Herzliche Grüsse
     
    Jürgen

  • Moin an alle SL-Freunde,
     
    auch dieses Jahr wird es wieder ein Treffen der "Nordlichter" geben,
    unter dem Motto: offenes Mercedes "oben ohne" Treffen.
    Auch dieses Mal soll es kein Treffen sein,um irgendwelche Clubs und Stammtische zu gründen,sondern nur um sich als Forumsmitglied oder Interessent hier im hohen Norden mal kennenzulernen und über unser gemeinsames Hobby auszutauschen.
     
    Als Termin hat sich der 21.06.2014 ergeben.
    Angedacht ist so von 9 Uhr bis ca. 17 Uhr.
    Das Treffen wird in Kisdorf,auf dem Gelände des MB Autohaus Wessel GmbH&Co.KG.
    Henstedter Straße 2, 24629 Kisdorf, stattfinden.
    Das Ganze liegt ca. 25Km nördlich vor den Toren Hamburgs.
    Hier haben wir die Möglichkeit draußen und drinnen zu sein.Somit kann uns das Wetter nichts anhaben.
    Der "Verdeckpapst" Stefan wird an diesem Tag anwesend sein.
    Auch "Galu" Klaus hat sein Kommen zugesagt.Spezialist für Verdeckmodule,Heckdeckeldämpfertausch,Mike Sander usw.
    Für Verpflegung wird über den gesamten Zeitraum gesorgt.(Natürlich nicht für lau)
    Das Autohaus Wessel wird uns Sonderpreise für die Pflege und Instandhaltung unserer Lieblinge einräumen.
    Es wird kein Startgeld erhoben.Eventuelle Leistungen werden direkt mit dem Leistungserbringer abgerechnet.
    Ein "Beulendoktor" und ein "Lackdoktor" bietet auch seine Dienste an.
     
    Angemeldete Personen erhalten ein Namensschild mit Vornamen und Nicknamen.
     
     
    Nähere Einzelheiten folgen...
     
    Herzliche Grüsse
     
    Jürgen

  • Hallo Micha,
     
    selbstverständlich bist Du mit Deinem 107er herzlich willkommen.
    Wir freuen uns über jedes Fahrzeug mit Stern,nicht nur "offen".
    Die Kollegen vom "S-Klasse-Club" werden auch aufkreuzen,neben zahlreichen 107er,R129,R230, 124-Cabrio,SLK usw.
    Wir sehen das nicht so eng!
     
    L.G.
     
    Jürgen
     
    (Näheres unter SL-Treff-Hamburg)

  • Hallo Micha,
     
    selbstverständlich bist Du mit Deinem 107er herzlich willkommen.
    Wir freuen uns über jedes Fahrzeug mit Stern,nicht nur "offen".
    Die Kollegen vom "S-Klasse-Club" werden auch aufkreuzen,neben zahlreichen 107er,R129,R230, 124-Cabrio,SLK usw.
    Wir sehen das nicht so eng!
     
    L.G.
     
    Jürgen
     
    (Näheres unter SL-Treff-Hamburg)



  • :D:D:klatsch::klatsch::klatsch:



  • :D:D:klatsch::klatsch::klatsch:

  • Moin an alle SL-Freunde,
     
    es gibt zu unserem o.a. Nordlichter-Treffen einige ergänzende Neuheiten und aufgeführte Sonderpreise von unserem MB-Partner.
    Wie Ihr auf der Homepage SL-Treff-Hamburg sehen könnt, auch für 107er SL/SLC.
    Ob die Preise für Euch interessant sind,bitte selbst mal schauen unter Veranstaltungen/Aktuelles.
     
    L.G.
     
    Jürgen IZ



  • Wie ich heute gelesen habe, versuchen etwa 3 Millionen Leute in Deutschland regelmässig/dauerhaft durch Nebenjobs an (mehr) Geld zu gelangen. Ihre regelmässigen Verpflichtungen lassen sich durch den jeweiligen Hauptjob sonst nicht mehr bedienen/finanzieren.
    Dagegen ist zunächst nichts einzuwenden, aber erfasst das nun tatsächlich inzwischen sämtliche Bereiche, auch Hobby-Veranstaltungen?


    Muss man inzwischen jede Grillparty als kommerzielle Veranstaltung ansehen/fürchten?


    Peter

  • Also, is mir zwar klar, dass auf meine Post keiner ein größeren Wert legt,(is mir eh piep egal), aber, ich finde solche Treffen gut.
    Den Klaus Galu würde ich gern mal persönlich kennen lernen, der war zu mir immer nett, punkt aus. Nur ist mir der Weg nach dort ganz unten zu weit. Ich habe heute 6 Stunden auf zwei Rumänen gewartet (sie standen bei München im Stau), die hier ein Wohnmobil abholten.
    Das sind noch richtige Abenteurer, abenteuerlich war auch der Transporter, mit dem die kamen, aber alles gut gelaufen ...:grin:
    Hier bei uns gibt es fast jeden Tag ne Grillparty, jeder is mal dran, zu zahlen.
    Wo ist das Problem denn, bitte ???

  • Moin Peter,
    dass es sich nicht um eine "Grillparty" handelt,kann man sehen,wenn man sich die Fotos vom letzten Jahr anschaut.
    Weit über 100 SLs nahmen teil und das bei strömendem Regen den ganzen Tag!
    Das MB Wessel seine Leistungen nicht umsonst anbietet,versteht ja wohl jeder.
    Wir durften die Räumlichkeiten,Hebebühnen usw. umsonst nutzen,Mechatroniker waren den ganzen Samstag zur Stelle,obwohl sie nicht viel zu tun hatten.
    Das kostet doch alles viel Geld !!! Oder ??
    Es wurde kein Nenngeld erhoben!
     
    Also ran Peter,wenn Du es besser kannst!!!
     
    L.G.
    Jürgen IZ

  • Keine Ahnung ob Peter das besser kann ,Mercedes in Naples kann.
    3 mal im Jahr eine kostelose "Klinic"wo jeder sein Auto untersuchen lassen kann,Buffet und ein freier Carwash.
    Die machen das um ihre existierenden Kunden einen Service zu bieten und neue Kunden zubekommen.
    Das kostet natuerlich Geld aber Werbung kostet nun mal das sollte Mercedes Wessel auch wissen


    Gruss


    Ulf

  • Ja ja, in den USA ist eh schon immer alles viel besser, haben die beste Sozialversicherung,
    bauen die besten Autos, brauen das beste Bier, haben Pappdeckel Häuser und beteiligen sich immer an Kriegen die weit weg von ihnen sind.
    Wenn's dann mal eine auf die Fresse bekommen, heulens und werfen gleich ne Atombombe.........

  • Keine Ahnung ob Peter das besser kann ,Mercedes in Naples kann.
    3 mal im Jahr eine kostelose "Klinic"wo jeder sein Auto untersuchen lassen kann,Buffet und ein freier Carwash.
    Die machen das um ihre existierenden Kunden einen Service zu bieten und neue Kunden zubekommen.
    Das kostet natuerlich Geld aber Werbung kostet nun mal das sollte Mercedes Wessel auch wissen


    Gruss


    Ulf


     
    Kundenbindungsmassnahmen haben hier viele noch nicht verstanden! :-( Will denn jemand das Auto von unten sehen? :-) Gibts da was neues? LOL

  • Leider ist es nördlich von Hamburg so hässlich (die Dörfer, nicht die Natur), dass jedes Auto vor dieser Kulisse einfach grauenhaft aussieht.
    Der 107sl-club trifft sich übrigens einmal im Monat an einer Autobahnraststätte (wenn auch südlich); das sagt doch schon alles über die Stilgewohnheiten unserer Speckgürtelbewohner.
    Den Papst hätte ich allerdings gern mal kennengelernt, wenn auch nur den für Verdecke.
    Ich werde wohl nie auf solche Treffen kommen können :-(

  • Leider ist es nördlich von Hamburg so hässlich (die Dörfer, nicht die Natur), dass jedes Auto vor dieser Kulisse einfach grauenhaft aussieht.
    Der 107sl-club trifft sich übrigens einmal im Monat an einer Autobahnraststätte (wenn auch südlich); das sagt doch schon alles über die Stilgewohnheiten unserer Speckgürtelbewohner.
    Den Papst hätte ich allerdings gern mal kennengelernt, wenn auch nur den für Verdecke.
    Ich werde wohl nie auf solche Treffen kommen können :-(



    Wie jezz, 200 Km nördlich von Hamburg liegt doch Sylt, ich dachte immer das sei supertoll dort :o


    Hamburg, Berlin, München, alles Städte die jeweils irgendwo am Rande unserer geilen BRD liegen, wenn man mal woanders in der Republik gucken möchte, muss man immer tierisch weit fahren/reisen.......das macht man nicht immer gern und insofern ist verständlich, dass die dortigen Angebote "natürlich" gern + kritiklos angenommen werden:wink:
    Am besten, man wohnt irgendwo in Hessen, von dort ist alles relativ gut erreichbar.


    Gruss aussem Westen


    Peter

  • Ja Hessen ist wirklich das Maß aller Bundesländer...
    Töchterchen war jetzt 14 Tage in Frankfurt, Opel-Schulung, wollte nicht mehr Heim...
    Karussell in Dudenhofen durfte sie auch selber fahren, ich bin in meiner Jugend da in die Disco.


  • Ich wohne gern und freiwillig in Hamburg. In Hessen braucht man schon eine deutliche Neigung zur 50er Jahre-Spießigkeit, sonst ist man da verloren - war lang genug in der Nähe von Frankfurt.
    Aber ich spreche von Pinneberg, Quickborn, Elmshorn, Kaltenkrichen etc. etc... Das nackte Grauen. Wüsste ich es nicht besser, hätte ich das immer für DDR gehalten.
    Sylt wäre natürlich (teilweise) hübsch, wenn man die Geldproleten ausweisen würde.
    Nordöstlich von HH ist es sehr hübsch - Mölln, Ratzeburg, Trittau etc. sowie südlich in der Heide.