420 sl von mobile

  • Hallo,


    während der Feiertage hab ich`s mal wieder nach einem geeigneten 107er gesucht und bin (meiner Meinung nach), bei mobile fündig geworden.
    Bevor ich mich nach Braunschweig aufmache, möchte ich aber ein paar Meinungen zu dem Angebot hören.



    420 sl


    Vielen Dank im Voraus,


    Billy-Ray


    [ Diese Nachricht wurde editiert von : Billy-Ray on 11-01-2005 22:39 ]

  • Hallo,


    während der Feiertage hab ich`s mal wieder nach einem geeigneten 107er gesucht und bin (meiner Meinung nach), bei mobile fündig geworden.
    Bevor ich mich nach Braunschweig aufmache, möchte ich aber ein paar Meinungen zu dem Angebot hören.



    420 sl


    Vielen Dank im Voraus,


    Billy-Ray


    [ Diese Nachricht wurde editiert von : Billy-Ray on 11-01-2005 22:39 ]

  • Gemballa war hier schon mal im Forum vertreten, und zwar als "Schönredner" seiner angebotenen Fahrzeuge. Muß nicht sein, aber evtl kannst Du Dir eine weite Reise ersparen.


    FRag doch mal das Freunde Mitglied "Yachthund" ,
    der ist aus Braunschweig ob er den Wagen kennt bzw. ihn anschauen kann.


    Gerd

  • Gemballa war hier schon mal im Forum vertreten, und zwar als "Schönredner" seiner angebotenen Fahrzeuge. Muß nicht sein, aber evtl kannst Du Dir eine weite Reise ersparen.


    FRag doch mal das Freunde Mitglied "Yachthund" ,
    der ist aus Braunschweig ob er den Wagen kennt bzw. ihn anschauen kann.


    Gerd

  • Hallo Billy-Ray,


    nun gut, das meiste, was da an Extras aufgeführt ist, ist Serienausstattung, soll aber nicht von Nachteil sein.


    Preis und Kilometer sind im "normalen" Bereich anzusiedeln.


    Also gilt nur eins: Ansehen! Weil: Die wirklich relevanten Dinge sind die, die Du auf den Fotos nicht sehen wirst und die natürlich auch nicht im Angebot stehen.


    Das Angebot ist gut vergleichbar mit meinem 380er (201Tkm, 13,9 TEUR). Mein Glück war, daß er wirklich gehegt und gepflegt war. Ein paar Kleinigkeiten waren natürlich trotzdem, so daß ich mit 12,5 weniger in der Tasche und einem echten Traumauto nach Hause gefahren bin. Hätte aber auch anders sein können.


    Mein Tip: Mach Dich schlau, was in den Kaufberatungen steht, sieh ihn Dir an, fahr ihn und nimm einen Kumpel mit Ahnung und eine große Portion Glück mit.


    Axel

  • Hallo Billy-Ray,


    nun gut, das meiste, was da an Extras aufgeführt ist, ist Serienausstattung, soll aber nicht von Nachteil sein.


    Preis und Kilometer sind im "normalen" Bereich anzusiedeln.


    Also gilt nur eins: Ansehen! Weil: Die wirklich relevanten Dinge sind die, die Du auf den Fotos nicht sehen wirst und die natürlich auch nicht im Angebot stehen.


    Das Angebot ist gut vergleichbar mit meinem 380er (201Tkm, 13,9 TEUR). Mein Glück war, daß er wirklich gehegt und gepflegt war. Ein paar Kleinigkeiten waren natürlich trotzdem, so daß ich mit 12,5 weniger in der Tasche und einem echten Traumauto nach Hause gefahren bin. Hätte aber auch anders sein können.


    Mein Tip: Mach Dich schlau, was in den Kaufberatungen steht, sieh ihn Dir an, fahr ihn und nimm einen Kumpel mit Ahnung und eine große Portion Glück mit.


    Axel

  • Hinfahren und ansehen, die kleinen Fotos helfen nicht wirklich weiter - aber: Der Wagen hat meiner Meinung nach keine graue, sondern eine beige Innenausstattung.


    Und das Scheckheft bzw. die beiden Scheckhefte (geht bis 200.000KM) würde ich auch mal checken...


    Gruß
    Gerald

  • Hinfahren und ansehen, die kleinen Fotos helfen nicht wirklich weiter - aber: Der Wagen hat meiner Meinung nach keine graue, sondern eine beige Innenausstattung.


    Und das Scheckheft bzw. die beiden Scheckhefte (geht bis 200.000KM) würde ich auch mal checken...


    Gruß
    Gerald

  • Hallo Billy-Ray,


    ich habe meinen 420er in Braunschweig gekauft. Gemballa ist ein typischer Fähnchenhändler. Von den Autos hat er keine Ahnung (bzw. gibt vor keine Ahnung zu haben). Schau Dir das Auto genau an! Die Modelle sind nicht schlechter und nicht besser als bei anderen Autohändlern. Allerdings ist der Stil von Herrn Gemballa etwas ungewöhnlich. Er lässt Dich eigentlich mit dem Auto alleine und ist nur schwer in ein Verkaufsgespräch zu verwickeln.


    Wenn Du die üblichen Überprüfungen nach Kaufberatung auf dem Platz durchgeführt hast, mach eine Probefahrt. In der Nähe ist eine Dekra Prüfstelle, da habe ich meinen durchchecken lassen und mit dem Prüfer die Schwachstellen identifiziert. Nimm Dir die üblichen Hilfsmittel mit: Handspiegel, starke Taschenlampe, Digitalkamera mit Blitz (kann man manchen Winkel besser mit analysieren als mit der Taschenlampe - reinhalten und abdrücken...), Magnet usw.


    In der Anzeige fällt mir auf, dass ein G-Kat angegeben ist, die PS Zahl aber die Kat-lose Variante wiederspiegelt. Vermutlich also kein Originalkat. Würde also prüfen, ob es sich um einen Wurmkat handelt (kann aufgerüstet werden) oder um eine einfachere Variante. Die Steuerunterschiede können da schmerzhaft werden....


    Schön sind die KiSis, ansonsten muss man den Wagen in Augenschein nehmen.


    Axel, bist Du nicht irgendwann mal wieder bei Gemballa zum gucken....



    Eike

  • Hallo Billy-Ray,


    ich habe meinen 420er in Braunschweig gekauft. Gemballa ist ein typischer Fähnchenhändler. Von den Autos hat er keine Ahnung (bzw. gibt vor keine Ahnung zu haben). Schau Dir das Auto genau an! Die Modelle sind nicht schlechter und nicht besser als bei anderen Autohändlern. Allerdings ist der Stil von Herrn Gemballa etwas ungewöhnlich. Er lässt Dich eigentlich mit dem Auto alleine und ist nur schwer in ein Verkaufsgespräch zu verwickeln.


    Wenn Du die üblichen Überprüfungen nach Kaufberatung auf dem Platz durchgeführt hast, mach eine Probefahrt. In der Nähe ist eine Dekra Prüfstelle, da habe ich meinen durchchecken lassen und mit dem Prüfer die Schwachstellen identifiziert. Nimm Dir die üblichen Hilfsmittel mit: Handspiegel, starke Taschenlampe, Digitalkamera mit Blitz (kann man manchen Winkel besser mit analysieren als mit der Taschenlampe - reinhalten und abdrücken...), Magnet usw.


    In der Anzeige fällt mir auf, dass ein G-Kat angegeben ist, die PS Zahl aber die Kat-lose Variante wiederspiegelt. Vermutlich also kein Originalkat. Würde also prüfen, ob es sich um einen Wurmkat handelt (kann aufgerüstet werden) oder um eine einfachere Variante. Die Steuerunterschiede können da schmerzhaft werden....


    Schön sind die KiSis, ansonsten muss man den Wagen in Augenschein nehmen.


    Axel, bist Du nicht irgendwann mal wieder bei Gemballa zum gucken....



    Eike

  • hallo,
    da ich ja auch immer auf der suche bin, führt mich mein weg auch regelmässig bei gemballa vorbei.
    das letzte mal vor 8 tagen, da stand das auto noch nicht da.
    fahr aber gern mal vorbei.
    soweit ich informiert bin gibt es z.zt. nur zwei 107er in bs, die bei händlern stehen.
    1 x 450 slc (distelgrün steht bei mobile drin) -> braunschweig-Querum
    1 x 280 sl -> braunschweig - hamburger str. steht bei einem türken auf dem platz der keine ahnung hat. das auto ist aber meines erachtens ein blender. ist ez 80 in gold met. und 200k auf der uhr, mit braunem leder. hat aber einige macken (von aussen sichtbar - motor hab ich nicht gesehen) und kein scheckheft etc. der preis liegt bei 10k ist aber lt. aussage verhandelbar.
    beste grüsse
    mick
    p.s. alle angaben ohne gewähr.

  • hallo,
    da ich ja auch immer auf der suche bin, führt mich mein weg auch regelmässig bei gemballa vorbei.
    das letzte mal vor 8 tagen, da stand das auto noch nicht da.
    fahr aber gern mal vorbei.
    soweit ich informiert bin gibt es z.zt. nur zwei 107er in bs, die bei händlern stehen.
    1 x 450 slc (distelgrün steht bei mobile drin) -> braunschweig-Querum
    1 x 280 sl -> braunschweig - hamburger str. steht bei einem türken auf dem platz der keine ahnung hat. das auto ist aber meines erachtens ein blender. ist ez 80 in gold met. und 200k auf der uhr, mit braunem leder. hat aber einige macken (von aussen sichtbar - motor hab ich nicht gesehen) und kein scheckheft etc. der preis liegt bei 10k ist aber lt. aussage verhandelbar.
    beste grüsse
    mick
    p.s. alle angaben ohne gewähr.

  • Hi, Gemballa stellt eine Reihe von Fahrzeugen (unter anderem die Pferdekutschen) in einer grossen Halle unter. Evt. hat er die SL materialschonend für den Winter versorgt (würde mich zwar wundern...)


    Grüsse


    Eike

  • Hi, Gemballa stellt eine Reihe von Fahrzeugen (unter anderem die Pferdekutschen) in einer grossen Halle unter. Evt. hat er die SL materialschonend für den Winter versorgt (würde mich zwar wundern...)


    Grüsse


    Eike

  • Hi Billy-Ray,


    an dem 420er vom Gemballa war ich auch mal heiss interessiert (Eike erinnert sich bestimmt).


    Der Wagen steht schon x Monate in mobile drin. Ich habe damals mit Gemballa telefoniert - um es freundlich auszudrücken: Der Typ scheint es nicht nötig zu haben, überhaupt ein Auto zu verkaufen.


    Immerhin berichtete er von einem Riß im Fahrersitz(-wange) (ist auf den Internet-Fotos ansatzweise zu sehen) und von einem def. Dreiecksfenster. Zwischenzeitlich hat er wohl die Folienscheiben (nicht das kompl. Verdeck!) erneuern lassen (O-Ton G.: Kostet 50 EU pro Scheibe) und danach den Verkaufspreis um 2k EU (!) hochgesetzt. Nach einigen Wochen stand das Auto wieder zum "alten" Preis in mobile drin.


    Ich habe dann nochmal eine Mail an Gemballa geschickt, um Samstags eine Probefahrt zu machen. Keine Antwort. Danach hab' ich den Fall abgehakt.


    Laut tel. Auskunft scheinen bei ihm Probefahrten "unüblich" zu sein, was man bei Ferraris ja verstehen könnte, aber nicht bei einem 20 Jahre alten 107er. Ausserdem zeigt Eikes Fall, dass das nur Geschwätz war.


    Fazit: Laut "Papierform" ein interessantes Auto; wenns o.k. ist, ist der Wagen nach meiner bescheidenen Meinung günstig. Vertrauen kann man sowieso keinem Gebrauchtwagenhändler, und heiraten musst den Typen ja auch nicht (nur das Auto...). Für mich hatte ich aber beschlossen, nicht 400km zu fahren, um festzustellen, dass der Typ 'n A... ist und mir Müll erzählt hat. Und warum steht ein günstiger 420er in Traumausstattung (o.k., ist Geschmackssache) min. ein halbes Jahr zu verkaufen???


    Viel Glück, und sag' mal Bescheid, wie das Auto "in echt" aussieht!


    Gruß


    Rolf


    P.S.: bin auch immer noch auf der Suche, hab' aber gerade leider andere Sorgen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben...

  • Hi Billy-Ray,


    an dem 420er vom Gemballa war ich auch mal heiss interessiert (Eike erinnert sich bestimmt).


    Der Wagen steht schon x Monate in mobile drin. Ich habe damals mit Gemballa telefoniert - um es freundlich auszudrücken: Der Typ scheint es nicht nötig zu haben, überhaupt ein Auto zu verkaufen.


    Immerhin berichtete er von einem Riß im Fahrersitz(-wange) (ist auf den Internet-Fotos ansatzweise zu sehen) und von einem def. Dreiecksfenster. Zwischenzeitlich hat er wohl die Folienscheiben (nicht das kompl. Verdeck!) erneuern lassen (O-Ton G.: Kostet 50 EU pro Scheibe) und danach den Verkaufspreis um 2k EU (!) hochgesetzt. Nach einigen Wochen stand das Auto wieder zum "alten" Preis in mobile drin.


    Ich habe dann nochmal eine Mail an Gemballa geschickt, um Samstags eine Probefahrt zu machen. Keine Antwort. Danach hab' ich den Fall abgehakt.


    Laut tel. Auskunft scheinen bei ihm Probefahrten "unüblich" zu sein, was man bei Ferraris ja verstehen könnte, aber nicht bei einem 20 Jahre alten 107er. Ausserdem zeigt Eikes Fall, dass das nur Geschwätz war.


    Fazit: Laut "Papierform" ein interessantes Auto; wenns o.k. ist, ist der Wagen nach meiner bescheidenen Meinung günstig. Vertrauen kann man sowieso keinem Gebrauchtwagenhändler, und heiraten musst den Typen ja auch nicht (nur das Auto...). Für mich hatte ich aber beschlossen, nicht 400km zu fahren, um festzustellen, dass der Typ 'n A... ist und mir Müll erzählt hat. Und warum steht ein günstiger 420er in Traumausstattung (o.k., ist Geschmackssache) min. ein halbes Jahr zu verkaufen???


    Viel Glück, und sag' mal Bescheid, wie das Auto "in echt" aussieht!


    Gruß


    Rolf


    P.S.: bin auch immer noch auf der Suche, hab' aber gerade leider andere Sorgen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben...

  • Hallo,


    ... und vielen Dank für die Unterstützung. Zwischenzeitlich habe ich mit Gemballa telefoniert - Extrakt in Kürze:


    420 ist noch da!
    Unfallfrontschaden, aber keine Rechnung oder Bilder o.ä. vorhanden.
    Da frag ich mich natürlich, wie dass bei einem 1. Hand Fahrzeug sein kann?


    Aber es geht noch weiter, das Scheckheft ist nicht da und die DC-Werkstatt in das Fahrzeug gewartet wurde, ist auch nicht bekannt.


    Soviel Pech kann ein Autohändler doch garnicht haben, oder?


    Bis zum 107


    Billy-Ray

  • Hallo,


    ... und vielen Dank für die Unterstützung. Zwischenzeitlich habe ich mit Gemballa telefoniert - Extrakt in Kürze:


    420 ist noch da!
    Unfallfrontschaden, aber keine Rechnung oder Bilder o.ä. vorhanden.
    Da frag ich mich natürlich, wie dass bei einem 1. Hand Fahrzeug sein kann?


    Aber es geht noch weiter, das Scheckheft ist nicht da und die DC-Werkstatt in das Fahrzeug gewartet wurde, ist auch nicht bekannt.


    Soviel Pech kann ein Autohändler doch garnicht haben, oder?


    Bis zum 107


    Billy-Ray