300er oder 560er

  • Hallo,
    ich bin neu hier und suche euren rat.
    Ich möchte mir einen 107er von 1986 bis 1989 kaufen.
    Mich würde schon ein 560er reizen, da man wegen der ausstattung keine kompromisse machen muß..
    Ich will den wagen als 2. wagen nutzen, d.h. auch im alltag.
    Wie zuverlääsig sind die beiden, wie siehts mit den verbräuchen aus.
    Ich freue mich über zahlreiche antworten.

  • Hallo,
    ich bin neu hier und suche euren rat.
    Ich möchte mir einen 107er von 1986 bis 1989 kaufen.
    Mich würde schon ein 560er reizen, da man wegen der ausstattung keine kompromisse machen muß..
    Ich will den wagen als 2. wagen nutzen, d.h. auch im alltag.
    Wie zuverlääsig sind die beiden, wie siehts mit den verbräuchen aus.
    Ich freue mich über zahlreiche antworten.

  • Hallo Immo,
    ein 560er ist immer ein amerikanischer Wagen, meistens ganz gut ausgestattet aber mit Mega Stoßstangen und Meilentacho.....wem´s gefällt....unheimlich beliebt ist er hierzulande nicht....Dietmar schlag mich nicht gleich


    Ein 300er ist ein " Not SL " 6Zylinder, billige Hinterachse, etwas lächerlicher Motorsound und schwach auf der Brust. ( dat gibt Ärger hier )


    Wenn schon, ein 420er oder 500er, dann hast du das Topmodell worauf auch der Not-SL-Fahrer gerne schielt aber 2Liter mehr Sprit und höhere Steuern nicht verfahren will


    ABER.....einen 500er findest du selten, 300er überall!!!!
    Reicht die Antwort....?


    Viel Glück
    Martin

  • Hallo Immo,
    ein 560er ist immer ein amerikanischer Wagen, meistens ganz gut ausgestattet aber mit Mega Stoßstangen und Meilentacho.....wem´s gefällt....unheimlich beliebt ist er hierzulande nicht....Dietmar schlag mich nicht gleich


    Ein 300er ist ein " Not SL " 6Zylinder, billige Hinterachse, etwas lächerlicher Motorsound und schwach auf der Brust. ( dat gibt Ärger hier )


    Wenn schon, ein 420er oder 500er, dann hast du das Topmodell worauf auch der Not-SL-Fahrer gerne schielt aber 2Liter mehr Sprit und höhere Steuern nicht verfahren will


    ABER.....einen 500er findest du selten, 300er überall!!!!
    Reicht die Antwort....?


    Viel Glück
    Martin

  • Hallo Immo


    Den 560er gab's nur in den USA mit reduzierter Leistung. Reimporte sind nicht sehr attraktiv, wegen den (aus meiner Sicht) schrecklichen Stossfängern.


    Der 500er, das europäische Topmodell hat serienmässig nicht eine bessere Ausstattung als ein 300er. Der 300er ist mit Sicherheit der sparsamste SL, der 500er vor MOPF '81 verbraucht am meisten.


    Lies mal ein bisschen in den verschiedenen Beiträgen, dann hast Du mal schnell ein Bild. Fahr einfach mal ein paar zur Probe, Du findest schnell heraus, welche Motorisierung Dir am meisten zusagt.


    Gruss
    Andi


    (mit '77er 280 SLC und '77 450 SE, seit 1 Woche...)

  • Hallo Immo


    Den 560er gab's nur in den USA mit reduzierter Leistung. Reimporte sind nicht sehr attraktiv, wegen den (aus meiner Sicht) schrecklichen Stossfängern.


    Der 500er, das europäische Topmodell hat serienmässig nicht eine bessere Ausstattung als ein 300er. Der 300er ist mit Sicherheit der sparsamste SL, der 500er vor MOPF '81 verbraucht am meisten.


    Lies mal ein bisschen in den verschiedenen Beiträgen, dann hast Du mal schnell ein Bild. Fahr einfach mal ein paar zur Probe, Du findest schnell heraus, welche Motorisierung Dir am meisten zusagt.


    Gruss
    Andi


    (mit '77er 280 SLC und '77 450 SE, seit 1 Woche...)

  • Hallo


    Kauf Dir einen SL primär nicht nach dem Verbrauch sondern nach Zustand.


    Der Verbrauch meines 560er SL's aus dem Jahre 1989 liegt durchschnittlich bei 12 Litern.


    Ich persönlich tendiere bei der 107er Baureihe, wobei ich verschiedene Modelle gefahren bin, bei der Motorenwahl eindeutig auf den V8!!!!


    Fahre den 6er und den 8 Zylinder und treffe Deine Wahl nach deinem eigenen Geschmack selbst, der Wagen muss Dir gefallen....



    Gruss


    Beni

  • Hallo


    Kauf Dir einen SL primär nicht nach dem Verbrauch sondern nach Zustand.


    Der Verbrauch meines 560er SL's aus dem Jahre 1989 liegt durchschnittlich bei 12 Litern.


    Ich persönlich tendiere bei der 107er Baureihe, wobei ich verschiedene Modelle gefahren bin, bei der Motorenwahl eindeutig auf den V8!!!!


    Fahre den 6er und den 8 Zylinder und treffe Deine Wahl nach deinem eigenen Geschmack selbst, der Wagen muss Dir gefallen....



    Gruss


    Beni

  • Prinzipiell stimme ich Mikaesch zu, wenn ich es auch nicht so harsch formulieren würde.


    Der 560er ist als US-Eigenimport (und davon reden wir hier doch, oder? sicherlich nicht gerade ein Schnäppchen, wenn Du Reise- und Transportkosten zuschlägst sowie die 16%ige Einfuhrumsatzsteuer sowie den Zoll (10%). Von Kleinkram wie neuen Scheinwerfereinsätzen und ähnlichem wollen wir hier nicht erneut anfangen, sondern decken den barmherzigen Mantel de Schweigens darüber. Auch beim 560 muß man Ausstattungsmäßig Kompromisse machen, welcher Amerikaner in einem Sunshine-State (und nur solche komemn ja in Frage, gell?) wollte schon eine Sitzheizung, die für den teutonischen Hintern natürlich angebracht wäre.


    Der europäische 500er ist i.d.R. nicht schlechter ausgestattet, leistungsstärker und übrigens auch serienmäßig etwas besser ausgestattet als alle anderen europäischen SL. In erster Linie natürlich zu nennen das Automatik-Getriebe, welches bei einem Mercedes immer die bessere Wahl ist. Auf Schaltgetriebe wurde (und wird) im Hause Mercedes weniger Wert gelegt.


    Glückauf


    Garfield
    (der jetzt schon wieder weiß, daß das ein ellenlanger Thread wird)

  • Prinzipiell stimme ich Mikaesch zu, wenn ich es auch nicht so harsch formulieren würde.


    Der 560er ist als US-Eigenimport (und davon reden wir hier doch, oder? sicherlich nicht gerade ein Schnäppchen, wenn Du Reise- und Transportkosten zuschlägst sowie die 16%ige Einfuhrumsatzsteuer sowie den Zoll (10%). Von Kleinkram wie neuen Scheinwerfereinsätzen und ähnlichem wollen wir hier nicht erneut anfangen, sondern decken den barmherzigen Mantel de Schweigens darüber. Auch beim 560 muß man Ausstattungsmäßig Kompromisse machen, welcher Amerikaner in einem Sunshine-State (und nur solche komemn ja in Frage, gell?) wollte schon eine Sitzheizung, die für den teutonischen Hintern natürlich angebracht wäre.


    Der europäische 500er ist i.d.R. nicht schlechter ausgestattet, leistungsstärker und übrigens auch serienmäßig etwas besser ausgestattet als alle anderen europäischen SL. In erster Linie natürlich zu nennen das Automatik-Getriebe, welches bei einem Mercedes immer die bessere Wahl ist. Auf Schaltgetriebe wurde (und wird) im Hause Mercedes weniger Wert gelegt.


    Glückauf


    Garfield
    (der jetzt schon wieder weiß, daß das ein ellenlanger Thread wird)

  • obwohl mirs ja schwerfällt stimme ich hier Martin zu!


    die meisten 500er haben eine sehr gute Ausstattung (klicke mal links auf meinen SL) und sind m.E. die erste Wahl (Zustand ist natürlich immer wichtiger als Motor) Am besten auch nach MOPF ab 86.


    Die meisten glauben offenbar, daß es hier den gleichen Unterschied zwischen 560/500 gibt wie bei den W126 deutscher Zulassung. Das ist mitnichten so, der Ami 560er ist keinen Deut kräftiger als der deutsche 500.


    Wenn 6 Zylinder, dann käme für mich der 280er in Frage, kerniger - schöner und technisch aufwendiger als der 300


    - hoffentlich habe ich jetzt nicht schon wieder einen Glaubenskrieg losgetreten wie bei den König Umbauten =
    (die Antwort auf die seit Jahrhunderten gestellte Frage: wie kann ich Gold in Scheiße verwandeln)


    Wenn ja - ich fetz mich ja immer gern!


    Gerd


    [ Diese Nachricht wurde editiert von : gerd on 30-04-2004 17:22 ]

  • obwohl mirs ja schwerfällt stimme ich hier Martin zu!


    die meisten 500er haben eine sehr gute Ausstattung (klicke mal links auf meinen SL) und sind m.E. die erste Wahl (Zustand ist natürlich immer wichtiger als Motor) Am besten auch nach MOPF ab 86.


    Die meisten glauben offenbar, daß es hier den gleichen Unterschied zwischen 560/500 gibt wie bei den W126 deutscher Zulassung. Das ist mitnichten so, der Ami 560er ist keinen Deut kräftiger als der deutsche 500.


    Wenn 6 Zylinder, dann käme für mich der 280er in Frage, kerniger - schöner und technisch aufwendiger als der 300


    - hoffentlich habe ich jetzt nicht schon wieder einen Glaubenskrieg losgetreten wie bei den König Umbauten =
    (die Antwort auf die seit Jahrhunderten gestellte Frage: wie kann ich Gold in Scheiße verwandeln)


    Wenn ja - ich fetz mich ja immer gern!


    Gerd


    [ Diese Nachricht wurde editiert von : gerd on 30-04-2004 17:22 ]

  • Moin,
    die Amis und die Gemopften mal ausgenommen, sehen alle 107er gleich aus. Es sieht also keiner, welche Maschine im Auto wohnt.
    Der 300er ist der SL der Vernunft, er fährt prima, ausreichen schnell und hat einen feinen Motor. Er läuft seidenweich und ist genügsam, hat also alles was ein geschmeidiges Cabrio braucht.
    Die 500 oder 560er sind natürlich stärker und fahren sich dementsprechend anders, die doch recht üppige und lockere Art der Leistungsentfaltung macht schon Spaß.
    Müsste ich nochmal suchen, ich würd nach dem 300er schauen.


    Gruß Willy
    500SL


    [ Diese Nachricht wurde editiert von : Virus on 30-04-2004 17:16 ]

  • Moin,
    die Amis und die Gemopften mal ausgenommen, sehen alle 107er gleich aus. Es sieht also keiner, welche Maschine im Auto wohnt.
    Der 300er ist der SL der Vernunft, er fährt prima, ausreichen schnell und hat einen feinen Motor. Er läuft seidenweich und ist genügsam, hat also alles was ein geschmeidiges Cabrio braucht.
    Die 500 oder 560er sind natürlich stärker und fahren sich dementsprechend anders, die doch recht üppige und lockere Art der Leistungsentfaltung macht schon Spaß.
    Müsste ich nochmal suchen, ich würd nach dem 300er schauen.


    Gruß Willy
    500SL


    [ Diese Nachricht wurde editiert von : Virus on 30-04-2004 17:16 ]


  • Die einen sehens so, die andern so!


  • Die einen sehens so, die andern so!